DE | EN
LEISTUNGEN
Glaspass - Ein Berg im Fluss, Thusis (CH), 2018

Vom Ringen zwischen Naturgewalten und Zivilisation

Die Geologie ist es, die den Glaspass als Bindeglied zwischen Domleschg und Safiental zu einem ganz speziellen Ausflugsziel macht. Wo der Mensch einst versuchte, den gefürchteten Wildbach Nolla zu bändigen, bekommt der Gast heute einen einzigartigen Einblick in das Ringen zwischen Naturgewalten und Zivilisation. Herzstück des Erlebnisweges ist dabei der ehemalige Lüschersee. Wo früher das Wasser einmal meterhoch stand, gibt es heute einen Bootssteg in luftiger Höhe, der dem einstigen See ein markantes Zeichen setzt. Abgerundet wir der Erlebnisraum durch ansprechende Stelen und naturnahe Installationen, wie etwa einer grossen begehbaren Kugel aus Schwemmholz und einem eigens gestalteten Säumerspielplatz.

Zwei Ausbauetappen bereichern inzwischen das Angebot: Entstanden sind zwei Hofläden zur Einbindung regionaler Produzenten, das sorgfältig belebte „Häärdställi“ mit Kugelbahn und der Bewegungspark „Parc da moviment“.

Erlebnisplan begleitete die regionsübergreifende Arbeitsgruppe zum Projekt Glasplass in einem langjährigen Prozess von der ersten Projektvision über Themenfindung und Konzeption der Attraktionselemente bis zur Planung und Realisationsbegleitung der einzelnen Ausbauetappen.

 

Mehr zum Erlebnisweg Glaspass...

Hier können Sie das Projektblatt herunterladen.

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK